Über den Autor




Christoph Theis

Christoph Theis hat Betriebswirtschaftslehre studiert und verfügt inzwischen über mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung im SAP-Umfeld. Sein Schwerpunkt liegt in den Bereichen Finanzen und Controlling. Bis 2012 war er bei der Logwin AG tätig. Zu seinen Hauptaufgaben gehörten einerseits die Begleitung verschiedener internationaler SAP-Rollouts mit Schwerpunkt in den Bereichen Reporting, Formulare, Finanzen und Controlling und andererseits das Customizing des Systems, Testen von Einstellungen, Training von Key-Usern und Durchführung von Datenmigrationen. Für ein Jahr leitete er die Abteilung Cash Management mit neun Mitarbeitern und sammelte zusätzlich Know-how als Mitarbeiter im Group Treasury und Controlling der Logwin AG.
Anfang 2013 wechselte Christoph Theis in die externe SAP-Beratung und betreute für ein Jahr diverse mittelständische Unternehmen bei SAP-Einführungen und SAP-Optimierungsprojekten im Bereich FI und CO. Zwischen 2014 und 2018 arbeitete er als Accountant/Inhouse Consultant Rollouts & Integrationsprojekte SAP FI&CO bei der Sartorius AG in Göttingen und betreute internationale SAP-Rollouts im Bereich Finanzen und Controlling, z. B. in USA, in Puerto Rico, Frankreich, Belgien und Tunesien.
Inzwischen ist Christoph Theis als Leiter Controlling / SAP FICO Inhouse Consultant bei der De Verband Group in Luxemburg angestellt.
Zudem hält er Vorträge zum CO-PA, etwa im Rahmen der FICO-Forum-Infotage. Dort reifte auch die Idee, gemeinsam mit Stefan Eifler Bücher im Bereich Finanzen und Controlling zu schreiben.