Praxishandbuch SAP und SEPA

von Claus Wild



268 Seiten, 1. Auflage, ISBN: 9783945170137

Das neue Zahlungsverfahren SEPA durchläuft eine dynamische Entwicklung. Die fortlaufenden Anpassungen von Formaten und Regularien machen entsprechende Änderungen im SAP ERP-System notwendig. Die meisten Unternehmen haben am 01.02.2014 die SEPA-Zahlwege in den SAP-Produktivbetrieb übernommen. Doch nun gilt es, auch alle Änderungen bzw. Optimierungen vollständig umzusetzen. Zu diesen zählen beispielsweise:

- das IBAN only-Verfahren,
- das SCL-Verzeichnis der Bundesbank,
- Eilüberweisung und das CGI-MP-Format (Common Global Implementation - Market Practice Initiative),
- ein zusätzlicher Hash-Wert auf dem Begleitzettel, um Dateien vor Manipulationen zu schützen
- und viele neue Funktionen in der SAP-Mandatsverwaltung (u.a. COR1-Lastschriften)

Claus Wild und Jörg Siebert haben 2012 mit „SEPA und SAP“ bereits die Basisinformationen zum Customizing vorgelegt. Im neuen Buch wird die Lücke zwischen den Verpflichtungen aus der EU-Verordnung und dem bisherigen Funktionsumfang in SAP geschlossen. Unter dem Schlagwort SEPA 2.0 zeigt Ihnen der Experte für Electronic Banking, Claus Wild außerdem die gegenwärtigen Innovationen und Verbesserung im europäischen Zahlungsverkehr auf. Mit diesem Buch sind Sie bestens gerüstet für aktuelle SEPA-Handlungsfelder.

Printbuch

19.95 €