Objektorientierte Programmierung in ABAP

von Dr. Alexander Maetzing

ABAP Objects erweitert die Programmiersprache ABAP um zusätzliche neue, objektorientierte Sprachelemente und Konzepte.



So sind in ABAP Objects alle wichtigen Konzepte der Objektorientierung implementiert: Datenkapselung, Vererbung und Polymorphie sind enthalten. Zudem wurden das Interface-Konzept und die (objektorientierte) Ausnahmebehandlung integriert. Bisher verwendete Sprachelemente können weitestgehend in ABAP Objects genutzt werden. Somit unterstützt SAP zwei Programmiermodelle parallel: „Klassisches“ prozedurales und objektorientiertes Programmieren. ABAP Objects ist seit dem Basis-Release 4.6 vollständig in den SAP-Standard integriert. Die Abspieldauer der Videos beträgt etwa 9 Stunden.

Quicksted bietet Schulungen und Trainings für die SAP-Programmiersprache ABAP und SAP-Basistechnologien als professionelle Online-Kurse (Massive Open Online Courses – MOOC) an. Kombiniert mit Elementen aus der klassischen Präsenzschulung, sind Quicksted-Kurse und die darin enthaltenen Quicks die beste und flexibelste Art, in die Programmierung der SAP-Welt einzusteigen und sich weiterzubilden. Trainingsvideos, Dokumentationen, Übungen, Lösungen und Lösungsvideos sowie Quellcode aller Demonstrationen und Übungen werden ergänzt durch einen individuellen Support über unseren Slack Workspace, E-Mails, Skype oder Telefon. Gegründet von langjährigen SAP-Referenten und erfahrenen Programmierern, bieten wir vom 15-Minuten-Quick zu einem Spezialthema bis hin zum mehrwöchigen ABAP-Curriculum das gesamte Spektrum in höchster Qualität.